Wie seine Stempelsammlung zu bewahren?

Publié le : 30.09.2014 11:55:09
Catégories : Philatelie - Briefmarken

Wenn Sie als manisch mit Ihrer Stempelsammlung, hier einigen Konservierungsräten einen echten mich sind, die Ihnen erlauben werden, Ihre Sammlung in Stand ungeachtet seines Alters zu behalten! Im Artikel „wie eine Scheinsammlung zu beginnen“ ich bereits die Parallele zwischen der Philatelie, der Numismatik, dem billetophilie und der Konservierung des Weins machte. Die Erhaltung einer Stempelsammlung nimmt in der Tat zahlreiche Codes wieder auf, die vom Universum des Weins benutzt wurden: Qualität der Umwelt und Qualität des Lagerungsträgers.

Haltestelle an der Feuchtigkeit! Sie werden Schönes haben, den schönsten Ordner von Stempeln der Welt zu haben, Ihre Sammlung wird nicht 2 Jahre dauern, wenn die Lagerungsumwelt nicht ideal ist. Schwache Hydrometrie und konstante Temperatur von 18/20 Graden sind die Schlüsselwörter der Erhaltung Ihrer Sammlung. Wenn das Stück der Lagerung der Stempel zu feucht ist, können Sie sehr dem ernsteren Rücken oder auf der Seite Ihrer Stempel der gelben Flecke erscheinen sehen, die Ihre wertvollen Stempel verschlechtern werden. Beachtung ebenfalls am Lagerungsträger, einige Ordner von Stempeln sind einerseits wenig praktisch, denn, die den Sammler zwingen, die Stempel regelmäßig zu handhaben und zu verschieben, um die kleinen neu und andererseits empfangen zu können sind mehr der Feuchtigkeit ausgesetzt als die Alben. Die Lindner-Stempelordner funktionieren auf demselben Grundsatz wie ein Photoordner und empfangen auf einer Seite (bedeckt von einem Pergament oder von einer transparenten Plastik), die Stempel sind also der Feuchtigkeit ausgesetzt und bewahren sich nicht in der Zeit. Der Stempelordner ist ein sehr gutes Mittel, seine Stempel auf einem Zeitraum zu klassifizieren und zu bewahren genug Kosten. Ich berate es eher an den Sammlern, die oder in Methode „des Transits“, das heißt zeitweiliger Lagerung vor Klassierung auf einem anderen Träger beginnen. Für die Sammlungserhaltung auf langem Begriff berate ich eher den Erwerb eines Lindner-Briefmarkenalbums, das erlaubt, Ihre Stempel in gewidmeten Orten zu lagern und so zu vermeiden, all Ihre Stempel an jedem Zusatz zu handhaben. Diese Alben vermeiden die überlappung der Stempel und also die Verbreitung der Feuchtigkeit, wenn sie dort dargelegt werden. Die Alben funktionieren auf dem Grundsatz eines Ordners (die Etymologie ist irreführend!), Sie können Blätter (oft getrennt verkauft) hinzufügen.  Bestimmt mehrere Jahre behalten zu werden rate ich Ihnen, einen starken Ordner zu nehmen, dessen Mechanismus verlässlich ist, und der sich Sie ästhetisch eignet! Es gibt zahlreiche Lindner-Modelle in zahlreichen Farben an, Sie zu wählen! Für den Rest lasse ich Ihnen sortieren, und Ihre Stempel gemäß Ihrem Verlangen, einigen zu klassifizieren klassifizieren durch Daten, durch geographischen Ursprung, durch Thematik… das wichtige ist, dass Ihre Sammlung Ihnen ähnelt! Kleine Schlauheit vergessen Ihre Stempelpinzette nicht, sie wird Sie von einer wertvollen Hilfe sein und wird vermeiden, Ihre Stempel zu beschmutzen und abzustufen;-)

Articles en relation

Partager ce contenu

Voir tous les commentaires (1)

Les coups de coeur du collectionneur en 2014 : Belle fin d'année à tous !


23.12.2014 15:45:36

[…] n°5: C’est le coup de coeur du public avec cet article sur les meilleures méthodes pour conserver sa collection de timbres. Plebiscité par les lecteurs, c’est l’article le plus lu sur l’année 2014 […]

Ajouter un commentaire

 (avec http://)